Hygienesysteme

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: BluMartin

Das Senioren Quartier Pilsensee ist mit über 70 freeAir 100 Lüftungsgeräten von bluMartin ausgestattet. Mithilfe von 8 Sensoren wird die Temperatur, der CO2 Gehalt und die Feuchtigkeit der Luft gemessen und der Luftwechsel entsprechend angepasst. Pollen, Feinstaub und Insekten bleiben einfach draußen.

 

Quelle: bluMartin GmbH

Bildquelle: SANHA, Essen

Wasser muss hygienisch einwandfrei sein und ohne schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit. Daher müssen negative Einflüsse jeglicher Art vermieden werden. Dazu gehört ganz besonders der Eintrag von Blei – der Grenzwert wurde soeben erst erneut reduziert und es muss damit gerechnet werden, dass Prüfungen in großen Neubauten zunehmen werden.

Quelle: SANHA GmbH & Co. KG

Bildquelle: Haushahn

Haushahn hat die Hygienelösung „UV CleanAir“ in allen 64 Personenaufzügen der Memminger Wohnungsbau nachgerüstet. Die innovative Lösung reinigt die Luft in den Aufzugskabinen kontinuierlich.

Quelle: C. Haushahn GmbH & Co. KG

Bildquelle: Viacheslav Iakobchuk/Adobe

OneLife X, der effizienteste und nachhaltigste Luftreiniger der Welt. Der patentierte Plasmafilter entfernt Viren und Bakterien, Haus- und Feinstaub, Pollen, Schimmelsporen und andere Schadstoffe aus der Luft. Der Filter ist wiederverwendbar, er wird einfach abgespült oder in der Spülmaschine gereinigt.

Quelle: OneLife GmbH

gehe zu Seite: